Diese Website verwendet funktionale Cookies, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Benutzererlebnis zu verbessern. Funktionale Cookies sind für die korrekte und effiziente Verbindung der Website erforderlich. Funktionale Cookies können nicht deaktiviert werden. Diese Website verwendet auch analytische Cookies. Mehr Info.
Nur funktionale Cookies verwenden Alle Cookies akzeptieren

Stadtführungen

Der Genter Gästefürerverein bietet ein breites Angebot Themenwanderungen. Bitte wählen Sie Ihre Tour und reservieren Sie Ihren eigenen Gästeführer.

Ein wunderbarer Ausflug in die Vergangenheit der Stadt. Entdecken Sie unsere Altstadt voller Geschichte, Kunst und Kultur. Kombinieren Sie Ihre Tour mit einem Besuch an der Genter Altar.

Besuchen Sie den Aussichtsturm des Bücherturms und genießen Sie die Atmosphäre dieses faszinierenden Universitätsviertels bei einem anschließenden Spaziergang. Nirgendwo sonst in Gent ist der Dialog zwischen Wissenschaft, Wissen, Religion und Kunst so intensiv wie auf dem höchsten Punkt der Stadt, dem Monte Blandinium.

Spaziergang mit Heiterkeit und Begeisterung entlang der schönsten Plätze im historischen Herzen der Stadt.

Zum einen ist es Kunst zum anderen nur Stümperei.. Stehen die Graffiti-Künstler im schwarzem Register? Wo gibt es die Street-Art-Hotspots in der Stadt? Lassen Sie sich über ‘Tags’ und ‘Pieces von unserem Stadtführer ausfindig machen.

Ein Stadtführer nimmt Sie und Ihre Familie mit auf eine Erlebnisführung durch die Altstadt von Gent. Der ideale Weg, um die Stadt zu entdecken.

Ein Genter Stadtführer begleitet Sie bei einer abenteuerlichen Wanderung durch das Herz der Stadt. Die ideale Weise um die Stadt durch Kinderaugen zu sehen und zu erleben.

Ein(e) Genter Stadtführer(in) zeigt Ihnen die schönsten Orte im historischen Herzen der Stadt mit exklusivem Besuch an das Rathaus.

Ein(e) Genter Stadtführer(in) zeigt Ihnen die schönsten Sachen im historischen Herzen der Stadt. Unterwegs kosten Sie einige leckere Häppchen.

Entdecken Sie die historische Altstadt voller Geschichte, Kunst und Kultur unter Begleitung von unserem Stadsführer.

Entdecken Sie mit uns die ereignisreiche Geschichte des begehrtesten Kunstwerks der Welt: die Anbetung des mystischen Lammes durch die Van-Eyck-Brüdern...

Zu Fuß durch dem Patershol und Prinsenhof, zwei prächtige Stadtviertel, wo die mittelalterliche Seele von Gent noch lebt.

Schizophren und Flamboyant, so beschreibt Mann das 600 Jahre alte Rathaus von Gent..

Wie sah Gent im fünfzehnten Jahrhundert aus, als Philipp der Gute Herzog von Burgund war? Wer war Schöffe Joos Vijd und warum bestellte er überhaupt ein solches teures Kunstwerk bei den Brüdern van Eyck? Und wie konnte er sich das leisten ?

Gent, den 24. Februar 1500. Eine stolze Stadt feiert die Geburt eines seinen berühmtesten Einwohner: Karl von Habsburg. Als Karl V. wird er zu einem der mächtigsten Monarchen in der europäischen Geschichte. Vierzig Jahre später, ist die Liebe vorbei. Entdecken Sie die Hass-Liebe-Beziehung der Genter mit ihrem Kaiser.

Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine Burg, die ein Gegengewicht zu den hohen Steinhäusern der reichen Patrizier bildete. Lassen Sie sich unter Begleitung unseres Gästeführers geradezu in die früheren Zeiten der Burg katapultieren.

Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine Burg, die ein Gegengewicht zu den hohen Steinhäusern der reichen Patrizier bildete. Lassen Sie sich unter Begleitung unseres Gästeführers geradezu in die früheren Zeiten der Burg und derer Umgebung katapultieren.

Wie lieβ sich ein Graf im Mittelater seine Macht verewigen? Mit einer Burg selbstverständlich! Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine gewaltige Burg. Den Kleinen erweckt unser Stadtführer die Vergangenheit zum Leben.

Seit seiner Eröffnung im März 2017 erschien De Krook bereits auf vielen Listen der schönsten Bibliotheken der Welt. Sie ist eine richtige Design Perle… und vieles mehr!

Willkommen im North Sea Port, dem 60 Kilometer langen grenzüberschreitenden Hafengebiet, das sich von Gent bis Vlissingen in den Niederlanden an der Nordsee erstreckt. Auf dieser Tour erfahren Sie alles über das Treiben in dieser 'Gateway to Europe'.

Nur knapp außerhalb der Stadt, hinter dem Bahnhof Gent-St-Pieters sind einige beeindruckende Wohnungen aus der Zwischenkriegszeit. Ein Spektakel, bei dem man fast nicht mehr aus dem Staunen herauskommt.

Auch verrückt nach Gent? Im STAM wird die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stadt im einzigartigen Rahmen des Bijloke-Komplex zum Leben erweckt.

Bier, das Volksgetränk schlechthin, ist in der Stadt zurück. Oder ist es eigentlich nie ganz weg gewesen? Entdecken sie gemeinsam mit uns bei einem Bummel die Vergangenheit und Zukunft von Bier und Brauereien in der Stadt.

Die Nikolauskirche am Kornmarkt hat eine durchaus tragische, aber zugleich besonders reiche Geschichte hinter sich. Folgen Sie unserem Führer/unserer Führerin und entdecken Sie die Einzelheiten der Baugeschichte und der jahrzehntelangen Restaurierungsarbeiten dieser Kirche.

Wie sieht die letzte Ruhestätte des flämischen Sängers Luc de Vos aus? Welche andere Berühmtheiten fanden die ewige Ruhe auf dem Campo Santo? Wem gehört die früheste Grabstätte und wo findet man sie? Diese und noch viel mehr Einzelheiten können Sie auf unserem Rundgang auf dem Campo Santo herausfinden.

Was einmal ein mittelalterliches Kloster und Spital gewesen ist, ist heute ein beliebtes internationales Kultur- und Museumkomplex, ein Katzensprung vom Zentrum entfernt. Willkommen im Bijloke-Gelände.

Am Ort, wo einst die Zitadelle von Gent sich erhob, genießen wir jetzt seit mehr als einem Jahrhundert einen prachtvollen Landschaftspark: den Citadelpark. Spazieren Sie zusammen mit unserem Gästeführer /unserer Gästeführerin durch eine Grünfläche von mehr als 15 Hektaren.

Von allen Kanälen in Gent bildet die Coupure heute eine der begehrtesten Wohnlagen in der Stadt. Aber das war einmal ganz anders… Gehen Sie mit uns auf Erkundung und entdecken Sie den reizenden Kanal mit den vielen Gesichtern.

Zwischen Krug und Glas genießen Sie lokale Biere oder sogar noch mehr, das ist der Ausgangspunkt dieser Tour. Genießen Sie auch ein paar saftige Bargeschichten. Ein ideales Erlebnis mit Freunden!

Während der Radtour von ungefähr 12 Km werden Sie das schönste Genter Erbgut erfahren.

Wenn die Nacht hereinbricht, befinden Sie sich in einer völlig anderen Stadt... Lassen Sie sich von der märchenhaften Aussicht verzaubern und verirren Sie sich in den romantisch beleuchteten Gassen.

Es war einmal…. der Beginenhof O.L.Vrouw ter Hoye in Gent ! Der einzigartige Ort gehört zur Unesco-Welterbeliste und ist ein der best aufbewahrten und meist stimmungsvollen Beginenhöfe aus der 13.Jahrhundert.

Genau auβer dem Zentrum von Gent finden Sie den Groβen Beginenhof von St-Amandsberg, eine ganz besondere Gegend in dem die Zeit Still scheint zu stehen. Komm mit uns durch diese mittelalterliche „Stadt in der Stadt“, eine ruhevolle Oase auf Sakralem Boden, spazieren.

Im Nordwesten von Gent, in der Nähe der Rabot, befindet sich den Alten Beginenhof Sankt-Elisabeth. Die Mauer um den Beginenhof ist verschwunden aber die Atmosphäre ist und bleibt einzigartig...

Während des Ersten Weltkriegs war Gent in den Händen der Deutschen. Alles und jeder sollte den Interessen der deutschen Wehrmacht weichen. Viele Genter konnten sich nur mit Lebensmittelschmuggel über Wasser halten. Entdecken Sie, wie die Stadt und ihre Einwohner diese schwere Zeit überstanden haben.

Am 23.Mai 1940 fällt Gent erneut in die Hände der Deutschen und wird ein Kriegsbürgermeister eingesetzt. Wie wirkt sich der Krieg auf das Leben der Einwohner aus? Erfahren Sie, wie die Stadt sich mit der deutschen Repression auseinandersetzte und lernen Sie Opfer und Helden der Kriegsgewalt kennen.

Vielleicht haben Sie schon mal gehört von ‘ t Kuipke, dem Genter Radrennbahn im Citadelpark, aber kennen Sie auch ‘De Kuip’, das historische Herz von Gent? Entdecken Sie den Ort, wo die Geschichte von Gent als Großstadt wirklich angefangen hat!

Kennen Sie die Geschichte der Rhetoriker in Gent? Ist Ihnen die Pazifikation von Gent ein Begriff? Tauchen Sie mit unserem Stadtführer in das turbulente 16. Jahrhundert, als der Protestantismus die katholische Kirche ins Wanken brachte.

Gent war im 19.Jahrhundert die gröβte Industriestadt Flanderns. Die Lebensumbedingungen der Arbeiter waren oft bitter. Sie wohnten in armseligen Häuschen und sind unterbezahlt. Die Soziale Revolution fing an....

Entdecken Sie mit uns diese Gegend „Süd“. Dank der neuen Stadtbibliothek ist dieses vergessenes Stückchen Gent an der Waalse Krook jetzt voller Leben.

Willkommen in der Gentse Sleepstraat! Machen Sie einen Spaziergang, genießen Sie die multikulturelle Atmosphäre entlang zahlreicher bunter Geschäfte und lassen Sie sich von den Migrationsgeschichten der alten und neuen Menschen von Gent mitreißen.

Die Genter Südparkalage hat nicht nur eine lebendige Zukunft dank dem neuen städtischen Verwaltungsgebäude, die Nachbarschaft hat auch eine faszinierende Geschichte. Ein Spaziergang durch fast 200 Jahre bewegte Geschichte.

Nicht ohne Grund huldigte Unesco die Stadt Gent als Creative City of Music. Festivals mit internationalem Ruf finden jedes Jahr in der Stadt an der Leie statt und daneben gibt es viele Musiktempel, eine Oper und eine Musikbibliothek. Entdecken Sie, wie Gent in ihren Straßen und Gassen Musik atmet.

Am Sonntag werden manche Genter Straβen und Plätze zum Treffpunkt für Käufer und Verkäufer vieler Produkte verwandelt.. Ein Fest für alle Sinne!

Im Laufe der Jahrhunderte haben Frauen Gent auf verschiedene Art und Weise geprägt. Die Spuren, die sie hinterlassen haben, sind nicht alle leicht zu finden, aber unser Gästeführer kennt sie auswendig!