Diese Website verwendet funktionale Cookies, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Benutzererlebnis zu verbessern. Funktionale Cookies sind für die korrekte und effiziente Verbindung der Website erforderlich. Funktionale Cookies können nicht deaktiviert werden. Diese Website verwendet auch analytische Cookies. Mehr Info.
Nur funktionale Cookies verwenden Alle Cookies akzeptieren

Stadtführungen

Der Genter Gästefürerverein bietet ein breites Angebot Themenwanderungen. Bitte wählen Sie Ihre Tour und reservieren Sie Ihren eigenen Gästeführer.

Kennen Sie die Geschichte der Rhetoriker in Gent? Ist Ihnen die Pazifikation von Gent ein Begriff? Tauchen Sie mit unserem Stadtführer in das turbulente 16. Jahrhundert, als der Protestantismus die katholische Kirche ins Wanken brachte.

Gent war im 19.Jahrhundert die gröβte Industriestadt Flanderns. Die Lebensumbedingungen der Arbeiter waren oft bitter. Sie wohnten in armseligen Häuschen und sind unterbezahlt. Die Soziale Revolution fing an....

Entdecken Sie mit uns diese Gegend „Süd“. Dank der neuen Stadtbibliothek ist dieses vergessenes Stückchen Gent an der Waalse Krook jetzt voller Leben.

Willkommen in der Gentse Sleepstraat! Machen Sie einen Spaziergang, genießen Sie die multikulturelle Atmosphäre entlang zahlreicher bunter Geschäfte und lassen Sie sich von den Migrationsgeschichten der alten und neuen Menschen von Gent mitreißen.

Die Genter Südparkalage hat nicht nur eine lebendige Zukunft dank dem neuen städtischen Verwaltungsgebäude, die Nachbarschaft hat auch eine faszinierende Geschichte. Ein Spaziergang durch fast 200 Jahre bewegte Geschichte.

Nicht ohne Grund huldigte Unesco die Stadt Gent als Creative City of Music. Festivals mit internationalem Ruf finden jedes Jahr in der Stadt an der Leie statt und daneben gibt es viele Musiktempel, eine Oper und eine Musikbibliothek. Entdecken Sie, wie Gent in ihren Straßen und Gassen Musik atmet.

Am Sonntag werden manche Genter Straβen und Plätze zum Treffpunkt für Käufer und Verkäufer vieler Produkte verwandelt.. Ein Fest für alle Sinne!

Im Laufe der Jahrhunderte haben Frauen Gent auf verschiedene Art und Weise geprägt. Die Spuren, die sie hinterlassen haben, sind nicht alle leicht zu finden, aber unser Gästeführer kennt sie auswendig!

Bei den Minnemeers befindet sich ein bemerkenswert restauriertes Fabrikgebäude. Es ist die Heimat des Industriemuseums, des ehemaligen MIAT. In dieser alten Spinnerei erleben Sie die Genter industrielle Vergangenheit von Kopf bis Fuss!

Was haben Peter Paul Rubens, Paul Delvaux, René Magritte und Luc Tuymans mit einander gemein? Sie sind alle Künstler die sich einen Platz im Museum für Schöne Künste eroberten.