Diese Website verwendet funktionale Cookies, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert und um Ihre Benutzererlebnis zu verbessern. Funktionale Cookies sind für die korrekte und effiziente Verbindung der Website erforderlich. Funktionale Cookies können nicht deaktiviert werden. Diese Website verwendet auch analytische Cookies. Mehr Info.
Nur funktionale Cookies verwenden Alle Cookies akzeptieren

Stadtführungen

Der Genter Gästefürerverein bietet ein breites Angebot Themenwanderungen. Bitte wählen Sie Ihre Tour und reservieren Sie Ihren eigenen Gästeführer.

Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine Burg, die ein Gegengewicht zu den hohen Steinhäusern der reichen Patrizier bildete. Lassen Sie sich unter Begleitung unseres Gästeführers geradezu in die früheren Zeiten der Burg katapultieren.

Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine Burg, die ein Gegengewicht zu den hohen Steinhäusern der reichen Patrizier bildete. Lassen Sie sich unter Begleitung unseres Gästeführers geradezu in die früheren Zeiten der Burg und derer Umgebung katapultieren.

Wie lieβ sich ein Graf im Mittelater seine Macht verewigen? Mit einer Burg selbstverständlich! Der Graf von Flandern war damals stolz auf seine gewaltige Burg. Den Kleinen erweckt unser Stadtführer die Vergangenheit zum Leben.

Willkommen im North Sea Port, dem 60 Kilometer langen grenzüberschreitenden Hafengebiet, das sich von Gent bis Vlissingen in den Niederlanden an der Nordsee erstreckt. Auf dieser Tour erfahren Sie alles über das Treiben in dieser 'Gateway to Europe'.

Nur knapp außerhalb der Stadt, hinter dem Bahnhof Gent-St-Pieters sind einige beeindruckende Wohnungen aus der Zwischenkriegszeit. Ein Spektakel, bei dem man fast nicht mehr aus dem Staunen herauskommt.

Auch verrückt nach Gent? Im STAM wird die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stadt im einzigartigen Rahmen des Bijloke-Komplex zum Leben erweckt.

Bier, das Volksgetränk schlechthin, ist in der Stadt zurück. Oder ist es eigentlich nie ganz weg gewesen? Entdecken sie gemeinsam mit uns bei einem Bummel die Vergangenheit und Zukunft von Bier und Brauereien in der Stadt.

Die Nikolauskirche am Kornmarkt hat eine durchaus tragische, aber zugleich besonders reiche Geschichte hinter sich. Folgen Sie unserem Führer/unserer Führerin und entdecken Sie die Einzelheiten der Baugeschichte und der jahrzehntelangen Restaurierungsarbeiten dieser Kirche.

Wie sieht die letzte Ruhestätte des flämischen Sängers Luc de Vos aus? Welche andere Berühmtheiten fanden die ewige Ruhe auf dem Campo Santo? Wem gehört die früheste Grabstätte und wo findet man sie? Diese und noch viel mehr Einzelheiten können Sie auf unserem Rundgang auf dem Campo Santo herausfinden.

Was einmal ein mittelalterliches Kloster und Spital gewesen ist, ist heute ein beliebtes internationales Kultur- und Museumkomplex, ein Katzensprung vom Zentrum entfernt. Willkommen im Bijloke-Gelände.

Am Ort, wo einst die Zitadelle von Gent sich erhob, genießen wir jetzt seit mehr als einem Jahrhundert einen prachtvollen Landschaftspark: den Citadelpark. Spazieren Sie zusammen mit unserem Gästeführer /unserer Gästeführerin durch eine Grünfläche von mehr als 15 Hektaren.

Von allen Kanälen in Gent bildet die Coupure heute eine der begehrtesten Wohnlagen in der Stadt. Aber das war einmal ganz anders… Gehen Sie mit uns auf Erkundung und entdecken Sie den reizenden Kanal mit den vielen Gesichtern.